So kann eine Kaminsanierung erfolgen


Kein Haus kommt ohne ihn aus, die Rede ist von einem Kamin. Doch auch an einem Kamin kann der Zahn der Zeit nagen und eine Kaminsanierung erforderlich machen. Wie jetzt eine solche Sanierung erfolgen kann, dazu findet man alle notwendigen Informationen in diesem Ratgeber.

Gründe für eine Kaminsanierung

Natürlich werden sich jetzt einige Fragen, was soll bei einem Kamin kaputt gehen? Doch gerade Witterungseinflüsse können mit der Zeit einen Kamin versotten. Dies bedeutet der Kamin hat keinen richtigen Zug mehr. Dies kann nicht nur sehr gefährlich werden, sondern natürlich auch die Leistungsfähigkeit einer Heizung herabsetzen.

So erfolgt die Kaminsanierung

Grundsätzlich gibt es bei einer Kaminsanierung zahlreiche Möglichkeiten. So kann man seinen alten Kamin abbauen und durch einen neuen ersetzen. Durch Formsteine kann man so schnell einen Kamin sanieren. Doch natürlich ist dies auch mit viel Aufwand und Schmutz verbunden. Es gibt aber auch alternative Varianten, so zum Beispiel die Sanierung mithilfe von Edelstahlrohren. Diese werden hierbei an einem Stück von oben in den alten Kamin eingelassen und am Boden und Kopf jeweils angeschlossen. Der Vorteil bei dieser Methode der Kaminsanierung ist, dass man seinen alten Kamin nicht entfernen muss. Auch muss man keine zusätzlichen Öffnungen vornehmen.

Bei der Sanierung mit Edelstahl kann man auf verschiedene Methoden zurückgreifen. So gibt es sogenannte flexible Edelstahlrohe, diese sind gerade dann notwendig und von Vorteil, wenn der Kamin verwinkelt ist. Durch die flexible Rohre kann man gut diese Winkelungen nehmen. Dadurch hat man auch den großen Vorteil, die Montage gestaltet sich wesentlich einfacher. Ist der Kamin nicht verwinkelt, kann man auf ein starres Edelstahlrohr zurückgreifen. Ein neuer Kamin durch Edelstahlrohr ist absolut dicht und zukünftig muss dann auch nur noch der neue Kamin gereinigt werden.

Preise vergleichen bei der Kaminsanierung kann sich lohnen

Wer sich für eine solche Sanierung von seinem Kamin entscheidet, der wird schnell verschiedene Systeme feststellen. So gibt es so zum Beispiel Unterschiede beim Rohrdurchmesser vom zukünftigen Kamin und bei der Stärke. Beides ist natürlich hinsichtlich der Leistungsfähigkeit nicht unerheblich. Diese Unterschiede machen sich natürlich auch bei den Kosten bemerkbar. Wer jetzt sparen möchte, der sollte vor dem Kauf einen Vergleich durchführen. Einen solchen Vergleich kann man einfach und schnell über das Internet durchführen. Der Vorteil hierbei, durch die Preisunterschiede kann man einsparen. Wobei man natürlich immer auf eines achten sollte, nämlich auf die Qualität. Aus diesem Grund sollte man auch nicht am falschen Ende bei einer Kaminsanierung sparen.

Guter Sonnenschutz mit einer Gelenkarmmarkise


gelenkarmmarkiseSobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen, zieht es die meisten Menschen in die Natur. Der Balkon oder die Terrasse werden zum bevorzugten Aufenthaltsort. Wird die Sonne jedoch zu intensiv, wünscht sich manch einer einen guten Sonnenschutz. Eine Markise ist hier die richtige Wahl. Sie schützt nicht nur den Balkon oder die Terrasse vor zu hoher Sonnenintensität, sondern macht auch optisch so einiges her. Es gibt eine Vielzahl Markisenarten, wobei die Gelenkarmmarkise eine sehr gute Entscheidung sein wird. Allerding sollte vor dem Kauf einiges beachtet werden. Bei einem voreiligen Kauf wird die Freude über den neuen Sonnenschutz nicht lange anhalten. Unter Umständen muss bereits in der nächsten Saison ein neues Modell gekauft werden.

Die wichtigsten Überlegungen vor dem Kauf einer Gelenkarmmarkise

Denken Sie über die Anschaffung einer Markise nach und bevorzugen Sie eine preiswerte Variante, dann können Sie mit einer offenen Gelenkarmmarkise sicher keinen Fehler machen. Mittels Stahl- oder Gasdruckfedern wird das Markisentuch auf Spannung gehalten und die Markisenarme von der frei sichtbaren Tuchwelle weggedrückt. Die Gelenkarmmarkise wird durch ein Kurbelgetriebe oder einem an der Welle sitzenden Rohrmotor angetrieben. Bevor Sie sich zum Kauf einer Markise entscheiden, sollten Sie das Material und die Verarbeitung der ins Auge gefassten Markise genau prüfen. Machen Sie hier Abstriche, wird die Markise Ihre Terrasse oder Ihren Balkon nicht optimal vor Sonnenstrahlung und leichtem Regen schützen können. Hinsichtlich der Markisenstoffe werden Sie feststellen, dass hier mittlerweile eine Vielfalt von Farben verfügbar ist. Es gibt sie einfarbig oder auch bunt. Positiv ist, dass es heutzutage auch zahlreiches Zubehör gibt, womit Sie Ihre Gelenkarmmarkise ergänzen können. Zur besseren Ableitung von Regenwasser gibt es Regenrinnen, zur Abdeckung unterschiedlichste Schutzbleche. Wenn Sie Ihre Gelenkarmmarkise nicht jedes Mal manuell ein- und auskurbeln wollen, können Sie dies mittels einer Fernbedienung auch bequem automatisch tun.

Die richtige Installation und Anwendung der Gelenkarmmarkise

Die Installation an einer Hausfassade kann sich recht schwierig gestalten. Da die Markise ausnehmend schwer ist und auch die Mechanik außerordentlich kompliziert ist, lässt sich dies für einen Laien nur recht schwer bewältigen. Hier empfiehlt es sich, die Installation einem Profi zu überlassen, denn Sie wollen ja einige Jahre den Sonnenschutz genießen. Legen Sie vorher genau fest, welchen Bereich des Balkons oder der Terrasse Sie schützen möchten. Hier sind die baulichen Voraussetzungen genau zu prüfen, denn nicht jede Form ist gleichermaßen geeignet. Eine Beratung im Vorfeld kann Sie hier sicherlich vor unnötigen Fehlern bewahren. Beachten Sie ebenfalls, dass die Markise, wenn sie auch vor Regen schützen soll, einen Neigungswinkel von zirka 15 Grad haben sollte. Nur dann ist gewährleistet, dass das Regenwasser gut abläuft und sich nicht auf der Markise staut.

Hilfe, die nicht schöner sein kann


Häusliche Pflege MoersLeider kommen wir alle in das Alter, wo wir ohne fremde Hilfe nicht mehr unseren Alltag bestreiten können. Da die Familienmitglieder meistens in einer anderen Stadt wohnen und deshalb nicht täglich vorbeikommen können, gibt es professionelle Hilfe. Die häusliche Pflege in Moers ist dafür ein perfektes Beispiel. Das liegt daran, weil die Mitarbeiter der häuslichen Pflege aus Moers ein sehr breites Spektrum an Hilfe anbietet.

Kompetenz und Zuverlässigkeit – die häusliche Pflege aus Moers weiß, wie es geht

Die Mitarbeiter von der häuslichen Pflege aus Moers sind stets bestrebt, alle Hilfebedürftigen zu unterstützen. Dabei spielt es keine Rolle, wie die Hilfe aussieht. Das bedeutet, die häusliche Pflege Moers bietet ihren Kunden Unterstützung bei der täglichen Körperpflege, bei Prophylaxen, bei Blutdruckmessungen, bei Blutzuckermessungen oder beim Einnehmen von Medikamenten. Somit wird sichergestellt, dass bei einem Problem sofort Hilfe zu Stelle ist. Damit gibt sich die häusliche Pflege in Moers aber noch nicht zufrieden. Der Leistungsumfang wird ausgeweitet mit Behandlungen von chronischen Wunden und Wunddokumentationen. Darüber hinaus arbeitet die häusliche Pflege aus Moers sehr intensiv mit den zuständigen Ärzten der Patienten zusammen. Dadurch kann bei Bedarf sofort gehandelt werden, wenn ein Problem auftritt.

Häusliche Pflege aus Moers – spezialisiert auf viele Fachgebiete

Weil die Mitarbeiter von der Pflege wissen, wie schwer es die Patienten haben, die alleine leben, bietet diese auch Hilfe an, wenn es darum geht, Pflegehilfsmittel zu beantragen. Für Sie heißt das, die häusliche Pflege aus Moers steht Ihnen zur Seite, wenn beispielsweise ein Antrag auf einen Haushaltsservice gestellt werden soll. Darüber hinaus gibt Ihnen die häusliche Pflege aus Moers Tipps dafür, wenn Sie als Patient in eine Wohngemeinschaft aufgenommen werden möchten. Aber auch Hausnotrufsysteme und Genehmigungen für Kurzzeitpflegeplätze werden von den Mitarbeitern der häuslichen Pflege in Auftrag gegeben.

Häusliche Pflege aus Moers – immer ein offenes Ohr

Auch wenn die tägliche Versorgung der Patienten sichergestellt ist, können andere Probleme auftauchen. Genau aus diesem Grund berät Sie die häusliche Pflege Moers dabei, wenn es um die Beantragung einer Pflegestufe geht. Des Weiteren nehmen die Mitarbeiter für Sie Kontakt mit Krankenkassen, Ärzten oder anderen Behörden auf. Dadurch kann sofort reagiert werden, wenn eine Frage ungeklärt bleibt. Selbstverständlich übernimmt die häusliche Pflege aus Moers auch Arbeiten, die für die meisten Angehörigen sehr schwer sind. Dazu zählt beispielsweise die parenterale oder enterale Ernährung, die Versorgung von Spül- und Saugdrainagen, die Tracheostomaversorgung oder die Finalpflege. Das bedeutet, die Mitarbeiter führen die Sterbehilfe zu Hause durch.

Kontaktaufnahme mit der häuslichen Pflege – kein Problem

Um die häusliche Pflege in Moers zu kontaktieren, können Sie auf verschiedene Kanäle zurückgreifen. Zum einen steht im Internet ein Kontaktformular zur Verfügung und zum anderen sind die Mitarbeiter telefonisch für Sie erreichbar. Also wenn Hilfe benötigt wird, scheuen Sie sich nicht, den Kontakt herzustellen.

Ihre Autofinanzierung trotz schlechter Schufa


Autofinanzierung trotz schlchter SchufaTräumen auch Sie von einer Autofinanzierung trotz schlechter Schufa? Natürlich ist leider nicht jeder Kreditwürdig. Dennoch besteht oft die Notwendigkeit, ein Auto zu finanzieren. Zum Glück müssen Sie nicht länger auf Ihre uneingeschränkte Mobilität verzichten. Mit der passenden Autofinanzierung trotz schlechter Schufa werden auch Sie in den Genuss kommen, stolzer Besitzer eines Autos Ihrer Wahl zu sein. Dabei müssen Sie auf keinen Komfort verzichten und sich nicht lästigen Fragen stellen. Bereits nach kurzer Zeit und relativ wenig Papierkram können Sie ein würdiger Fahrzeugführer sein.

Autofinanzierung trotz schlechter Schufa – ist das überhaupt möglich?

Wer kennt diesen Alptraum nicht; irgendwie ist das Geld immer knapp. Trotz aller Verzichte und Einschränkungen bleibt einfach nichts übrig und noch schlimmer, die Schuldenfalle hat bereits zugeschnappt. Da ist guter Rat einfach teuer. An weitere Extras ist einfach nicht zu denken. Dazu fordern viele Unternehmen eine Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit an und diese ist dementsprechend alles andere als positiv. Aus der Traum vom eigenen Auto? Natürlich nicht! Eine Autofinanzierung trotz schlechter Schufa ist viel einfacher als Sie vielleicht denken. Dafür benötigen Sie einfach nur den passenden Geschäftspartner. Und inzwischen haben sich viele Unternehmen auf diese Art der Vertragsschließung spezialisiert.

Endlich eine richtige Autofinanzierung trotz schlechter Schufa

Ihre Bonität bleibt natürlich nicht gut aber Sie werden wenigstens zu Ihrem gewünschten Auto gelangen. Auch wenn der Schufa Eintrag für sechs Jahre bestehen bleibt und die Banken natürlich jeder Zeit Einblick in Ihre finanzielle Situation haben. Doch Ihr Autohändler zeigt für diesen Fakt unter Umständen nur wenig Interesse haben. Schließlich möchte er ein gutes Geschäft abschließen und Sie möchten Ihre Autofinanzierung trotz schlechter Schufa realisieren. Also handelt es sich um eine klassische „win win“ Situation.

Mit dem richtigen Modell zur Autofinanzierung trotz schlechter Schufa

Obwohl Sie sich die Finanzierung eigentlich nicht leisten könnten, gelangen Sie dennoch zum Auto. Doch gibt es bei diesem Geschäft vielleicht doch einen Haken. Viele Kunden sind deshalb besorgt und vermuten Schlimmes nahen. Doch so negativ ist die Situation natürlich nicht. Sie sollten einfach nur im Hinterkopf folgendes beachten: Geschenkt wird Ihnen auch hier selbstverständlich nichts. Für alle Ihre Ausgaben müssen Sie auch finanziell aufkommen. Für Sie bedeutet das in diesem Falll, dass Sie mit hohen Zinsen zu rechnen haben. Diese können sich bis auf sechzehn Prozent belaufen. Dabei gibt es immer verschiedene Modelle zur Finanzierung. Diese richtet sich nach Preis, Laufzeit und Anbieter. Deshalb ist es definitiv immer lohnenswert, sich im Vorfeld genau über die Autofinanzierung trotz schlechter Schufa zu informieren. So können Sie ganz einfach böse Überraschungen und weitere finanzielle Nachteile vermeiden. Aber dennoch bleibt eine Autofinanzierung trotz schlechter Schufa relativ einfach und zügig möglich.

Darum ist Messe Planung wichtig


MesseplanungFür viele Unternehmen spielen Messen eine wichtige Rolle. Eine Messe ist nämlich eine gute Gelegenheit, seine Waren und Dienstleistungen, aber auch generell sein Unternehmen zu präsentieren. Gerade wenn man ein neues Produkt oder eine neue Leistung im Angebot hat, ist ein gelungener Messeauftritt noch umso wichtig. Doch eine Messe ist viel Aufwand verbunden. Soll sie zum Erfolg werden, braucht man eine gute Messe Planung. Und genau mit diesem Thema beschäftigen wir uns in diesem Artikel.

Vom Gelingen einer Messe kann viel abhängen, dies setzt natürlich aber eine gute Messe Planung voraus. Den schließlich wird auf einer Messe nicht nur präsentiert, sondern nicht selten werden auch wichtige Kontakte zu Interessenten und sogar Aufträge abgeschlossen. Dementsprechend wichtig ist die Messe Planung. Die Planung besteht hierbei aus mehreren Teilen. Dem Messestand als Gesamtbild, die Präsentation, aber auch zum Beispiel die Aufteilung vom Messestand. Einen Messestand kann man nicht nur aus einer Präsentationsfläche bestehen, sondern zum Beispiel auch aus Rückzugsräume. Diese Rückzugsräume sind wichtig, wenn man zum Beispiel mit Kunden in Ruhe reden möchte. Aber auch für das Standpersonal sind Rückzugsmöglichkeiten, sei es zum Ausruhen und Essen wichtig. Wie man an diesen Ausführungen schon erkennen kann, man muss vieles bei der Planung bedenken.

Das alles kann Messe Planung leisten

Eine Messe Planung kann vieles leisten, sie muss sogar vieles leisten. Das A und O bei einer Messe ist die Präsentation der Produkte und Leistungen. Diese müssen besonders hervorgehoben werden, insbesondere wenn sie noch neu sind. Je nach Produkt und Leistung die präsentiert werden sollen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Gerade weil eine Messe meist aus sehr vielen Ausstellern besteht, muss hierbei die Präsentation aus der Masse herausragen. Dies kann man durch Vorführungen, aber auch durch die Art und Gestaltung vom Messestand erreichen. Hier kommt es auf die Farben und zum Beispiel auf das Licht an. Natürlich stellt sich bei der Planung auch die Frage, möchte man entsprechende Prospekte oder sogar Werbegeschenke anbieten. Ist dies der Fall, stellt sich natürlich auch hier die Frage, wie man dieses umsetzen möchte. Die Bandbreite kann hier vor der einfache Auslage der Prospekte reichen, bis hin zur persönlichen Übergabe durch das Standpersonal. Natürlich spielt auch das Standpersonal bei der Messe Planung eine Rolle. So muss hier bei der Planung zum einen ermittelt werden, wie viel Standpersonal man braucht und wie man dieses zum Beispiel einteilt.

Geld sparen bei Messe Planung durch Profi

Viel wurde jetzt schon über die Messe Planung geschrieben, doch eines wurde noch nicht beleuchtet, nämlich wer soll diese Planung übernehmen? Grundsätzlich hat man hier die freie Wahl und muss genau abwägen, nämlich zwischen eigenen Mitarbeitern die man dafür einsetzt oder ob man auf die professionelle Hilfe von einem Planer zurückgreift. Den eines muss man natürlich auch bedenken, die Planung ist der eine Aspekt, dass Ergebnis der Planung muss man letztlich aber auch umsetzen. Und hier kann die Bandbreite vom Bau von Messestand, bis hin zum Anwerben von Messepersonal reichen. Aus diesem Grund sollte man sorgsam die Vor- und Nachteile abwägen. Kleiner Tipp noch, einen professionellen Planer finden Sie hier.

Ihre Kunstrasen Terrasse


Kunstrasen TerrasseViel Zeit ist nötig, damit ein Rasen grün gehalten wird. Mähen, bewässern, Unkraut jäten und das alle Jahre aufs Neue. Denn in den Wintermonaten verschwindet die grüne Pracht und braucht im Frühjahr, Sommer sowie Herbst wiederum intensive Pflege. Hier ist es möglich, dass der Kunstrasen Abhilfe schafft. Das pflegeleichte Material, das zwar wie echtes Gras ausschaut und gut auf der Terrasse verlegt werden kann, ist jedoch noch lange keinesfalls so pflegeintensiv. Damit hat man selbst in der kalten Jahreszeit einen grünen Rasen. Und das ohne lästiges Gießen. Ein Kunstrasen Terrasse fühlt sich täuschend echt an und schaut ebenfalls so aus. Jedoch wächst auf diesem garantiert keinerlei Unkraut, das zu jäten ist.

Unterschiedliche Arten von Kunstrasen

Es gibt drei verschiedene Versionen von künstlichen Rasenteppichen. Zunächst ist der einfache Kunstrasen  Terrasse erhältlich, der lediglich von der Farbe der Grünfläche gleicht. Abgesehen davon geht es hier um einen gewöhnlichen und pflegeleichten Teppich für den Außenbereich. Des Weiteren gibt es den echten Kunstrasen Terrasse im Handel. Dieser schaut einem Naturrasen besonders ähnlich. Hervorragend verarbeitetes Kunstgras kann kaum vom echten Rasen unterschieden werden. Zwischen den grünen Halmen findet man beispielsweise auch einige, die vertrockneten Halmen gleichen und somit den Rasen natürlicher ausschauen lassen. Schließlich ist die Schmutzfangmatte zu nennen. Ein Kunstrasen Terrasse als Schmutzfangmatte funktioniert wie ein Vorleger. Durch die Grashalme fällt ein Vorleger sofort auf. Meistens ist er in einem witterungsbeständigen Metallrahmen eingefasst. Selbst in der Rasenfläche sind für den groben Dreck Metallstreben vorhanden.

Woraus die Kunstrasenteppiche bestehen

Drei unterschiedliche Fasern gibt es, die Hersteller für den Belag im Kunstrasen Terrasse einsetzen können. Als Erstes ist es möglich, Polyethylen zu verwenden. Hier handelt es sich um eine belastbare Faser, die viel Wasser aufnehmen und rasch trocknen kann. Weiterhin gibt es Polypropylen, was sehr robust und reißfest ist. Dieses Material sieht oft keinesfalls sehr natürlich aus, ist jedoch preiswert und wird meist für eine einzige Saison eingesetzt. Zuletzt kann Polyamid, das auch Nylon genannt wird, im Kunstrasen Terrasse verwendet werden. Hier geht es um eine Faser, die die höchste Reißfestigkeit hat. Außerdem ist sie robust, lange haltbar und elastisch. Ein Kunstrasen Terrasse aus Nylon hat die Möglichkeit, die höchste Wassermenge aufzunehmen.

Unterschiedliche Farben und Größen

Kunstrassenteppiche, die von der Rolle kommen, sind bei Standardbreiten von bis zu sechs Metern oder mehr erhältlich. Des Weiteren gibt es Einzelteppiche in zahlreichen verschiedenartigen Breiten und Längen. Selbstverständlich ist grün die bevorzugte Farbe. Es sind ebenso Rasenteppiche vereinzelt in sämtlichen weiteren Farben erhältlich.

Die freistehende Badewanne


Freistehende BadewanneEine freistehende Badewanne verwandelt das Badezimmer in eine echte Wellness-Oase. Ob im Wohnhaus, im urbanen Loft oder im Singleappartement: In den vergangenen Jahren sind Badezimmer immer geräumiger geworden und sie gewinnen auch im Bereich Design eine immer größere Bedeutung als Ort des Wohlbefindens und der Entspannung. Eine freistehende Badewanne verkörpert akutellen Zeitgeist, Stil und moderne Eleganz. In Kombination mit der weiteren Inneneinrichtung ist eine freistehende Badewanne ein absoluter Hingucker. Als Inbegriff des modernen Luxus-Bades punkten frei im Raum stehende Wannen mit raffinierten Extras und ausgefallenem Design. Aus Beton, modernen Verbundstoffen oder Holz gefertigt sind die freistehenden Badewannen heutzutage sehr vielseitig

Unterschiedlichste Ausführungen – passend für jedes Bad

Die Hersteller überraschen mit  immer wieder neuen Konzepten und Formen für die freistehende Badewanne. Mal erinnert die Wanne an die traditionellen Versionen aus Gusseisen, dann wieder verschönern sie das Badezimmer als sanft geschwungener Bassin aus Holz oder soliden Werkstoffen wie Stahl-Email, Beton, Sanitäracryl oder Mineralwerkstoffen. Mood-Lights, durch welche das Wasser eingefärbt werden können, Massagedüsen, eine Wasserheizung runden das Gesamtpaket perfekt ab. Freistehende Badewannen aus Stahl-Email sind sehr pflegeleicht, denn der glasartige Überzug ist sehr unempfindlich und kann gegebenenfalls auch gut repariert werden. Wannen aus Stahl-Email wirken modern und kühl und spiegeln modernen Zeitgeist.

Freistehender Luxus für das Badezimmer

Die freistehenden Badewannen werden in immer größeren Formaten angeboten und die Größe der freistehenden Badewanne gewinnt immer mehr an Bedeutung. Während sich die freistehenden Wannen noch vor wenigen Jahren kaum von den der Wand angebrachten oder verkleideten Modellen unterschieden, laden sie nun mit zwei Meter Länge oder als kreisrunde, sehr voluminöse Ausführungen zu Wellness der Extraklasse. Eine freistehende Design-Badewanne muss in ihrer Alltagstauglichkeit und Formgebung voll und ganz überzeugen. Dank hochwertiger Materialien begeistern die modernen Modelle nicht allein optisch, sondern sie verbinden ein hohes Maß an Funktionalität mit Qualität. Ob ovale Form, rechteckig, geometrisch-kantig oder organisch: Eine freistehende Badewanne schafft eine Wohlfühl-Atmosphäre der ganz besonderen Art und ist in jedem Badezimmer ein echter Blickfang.

Nützliche Tipps

Integrierte Kopfstützen, Whirlpoolfunktion, formschöne Armaturen und praktisches Zubehör, wie beispielsweise individuell kombinierbare Auflagen, die als Sitzgelegenheit, entspannte Liege oder Ablagefläche dienen, ergänzen die modernen Designwunder für das Badezimmer. Beim Kauf einer Wanne aus Naturstein oder Beton sollte in Bezug auf die Statik fachmännischer Rat eingeholt werden, da eine freistehende Badewanne aus diesen Materialien bereits ohne Wasserfüllung mehrere hundert Kilogramm wiegt. Zudem empfiehlt es sich, beim Kauf einmal probezusitzen, bzw. liegen, denn nur so kann man sich auch wirklich sicher sein, dass die freistehende Badewanne voll und ganz den eigenen Vorstellungen entspricht und kein Ablauf oder eine Armatur dem Badevergnügen im Wege steht.

Eine freistehende Badewanne finden Sie hier.

Nur das Beste: Kaltschaummatratzen


KaltschaummatratzeNicht nur die Federkernmatratzen, auch Kaltschaummatratzen gehören zu den begehrtesten Matratzenarten. Zahlreiche Discounter und Matratzenhersteller bieten Matratzen aus Kaltschaum an. Doch was ist so besonders an diesen Matratzen und für welche Personen eignen sie sich?

Für wen Kaltschaummatratzen geeignet sind

Aufgrund ihrer optimalen Körperunterstützungen eignen sich Matratzen aus Kaltschaum vor allem für Menschen, die einen unruhigen Schlaf haben. Auch Personen, die schon unter Gelenk- oder Rückenschmerzen leiden, profitieren von ihr. Selbst Allergiker können die ausgezeichnete hygienische Beschaffenheit von den Kaltschaummatratzen genießen. Diese Matratzenart ist sehr gut für diejenigen geeignet, die in der Nacht besonders schnell frieren. Menschen, die beim Schlafen zu stark schwitzen, eignen sich eher nicht für Matratzen aus Kaltschaum. Die enorme Wärmeisolation speichert die Wärme des Körpers und führt zu stärkerem Schwitzen. Kaltschaummatratzen sind besonders leicht und können deshalb sehr gut als Gästematratzen verwendet werden.

Aufbau und Herstellung von Kaltschaummatratzen

Wie schon der Name sagt, setzt sich der Kern bei dieser Art von Matratze aus Kaltschaum zusammen. Das Herstellen des Matratzenkerns erfolgt auf Grundlage einer Polyurethan-Aufschäumung. Dieser Grundstoff in Form von synthetischem Polyurethan wird hergestellt aus den chemischen Komponenten Polyol und Isocyanat. Schaumstoffkerne sind für die Gesundheit aber völlig unbedenklich. Dieser Name Kaltschaummatratze stammt aus dem Herstellungsprozess, der für Zwecke des Aushärtens bei ganz geringen Temperaturen erfolgt. Der Mantel dieser Schaumstoffmatratze setzt sich aus einigen Schaumstoff-Schichten zusammen, die eine unterschiedliche Dichte und Dicke aufweisen. Die einzelnen Schichten werden von Luftkanälen und Luftkammern unterbrochen, die eine gute Luftzirkulation bewirken. Das Herstellen des Matratzenbezugs erfolgt auf Grundlage von ökologischen Materialien. Diese setzen sich oft aus Rosshaar und Schafschurwolle zusammen.

Vorteile von Kaltschaummatratzen

Kaltschaummatratzen zeichnen sich außerdem durch ein hervorragendes Federungsverhalten aus, wenn sich die Schlafposition verändert. Liegemulden, die vor allem bei unruhigen Schlafenden rasch entstehen können, werden somit auf diese Art abgefedert. Stattdessen nimmt die Matratzenoberfläche in Kürze ihren ursprünglichen Zustand an.  Ein typisches Kennzeichen von Kaltschaummatratzen ist eine besonders hohe Punktelastizität. Schweren Körperstellen, wie beispielsweise Hüfte oder Schulter ist ein bequemes Einsinken in die Matratzen möglich. Weitere leichtere Körperpartien werden dagegen ideal gestützt. In Abhängigkeit von der Liegeposition passen sich Kaltschaummatratzen an den Lattenrost und an die Körperkontur des Schläfers bestens an. Auf diese Art verhelfen sie der Wirbelsäule zu einer ergonomischen und geraden gesunden Haltung. Kaltschaummatratzen sind auf alle Fälle geräuschfrei. Das ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn zwei Menschen in einem Bett liegen. Unruhiges Schlafen sowie vielfaches Hin- und Herwälzen empfindet das Gegenüber damit als nicht störend. Matratzen aus Kaltschaum sind sehr hygienisch. Der abnehmbare und waschbare Matratzenbezug kann in regelmäßigen Abständen gewaschen werden. Bei entsprechender Pflege ist ein Milbenbefall eher unwahrscheinlich. Dieser Aspekt kann vor allem für Allergiker ein wichtiger Vorteil sein.

Spaß in der Küche mit Funschürzen


FunschürzenBei dem Grillen oder Kochen haben Sie mit Sicherheit schon viele Menschen kennengelernt, die eine Schürze dabei tragen um ihre ursprüngliche Kleidung nicht zu beschmutzen. Die normalen einfarbigen Schürzen sind allerdings auch vielen Menschen zu langweilig. Wenn das auch bei Ihnen der Fall ist haben Sie die Möglichkeit sich Funschürzen anzuschaffen. Diese sind nicht nur von hoher Qualität sondern zaubern Ihnen und Ihren Gästen zumindest noch ein Lächeln ins Gesicht.

Funschürzen zur Auflockerung

Wenn Sie für eine Auflockerung der besonderen Art sorgen wollen dann haben Sie mit Funschürzen effektiv die Möglichkeit dazu. Es gibt zahlreiche witzige Funschürzen, die den Begutachtern ein Lachen abverlangen. Es gibt auf dem Markt für die lustigen Grill- und Kochschürzen bereits unzählige Motive und für jeden Menschen ist individuell das passende Motiv dabei. Funschürzen werden auch gerne als Scherzartikel genutzt sodass Sie diese auch verschenken können. Allerdings sollte der Beschenkte auch Humor haben, wenn Sie bestimmte Motive wählen. Sie selbst zeigen mit dem Tragen der Funschürze, dass Sie Humor haben und bei verschiedenen Motiven wird auch eine gewisse Selbstironie vermittelt. Dies wirkt definitiv sympathisch auf andere Personen.

Funschürzen für Männer

Wenn Sie als Mann eine Funschürze erwerben möchten oder Sie für einen Mann eine passende Funschürze suchen haben Sie eine große Auswahl. Sehr beliebt sind beispielsweise Funschürzen, die mit Sprüchen versehen wurden. So verkaufen sich Funschürzen mit „Achtung! Mann kocht“ oder auch „Bier schuf diesen Körper.“ sehr gut, wenn Sie für Ihren männlichen, humorvollen Partner beispielsweise ein lustiges Präsent suchen. Sehr beliebt sind bei Männern auch Funschürzen, welche die untere Körperhälfte aufgedruckt haben. Diese dienen dann sozusagen als „Weiterführung“ des menschlichen Körpers. Diese sind dann logischerweise zumeist muskulös. Für Männer finden Sie im Internet und den verschiedenen Online-Shops Hunderte von verschiedenen Motiven, die Sie sich ganz einfach und schnell nach Hause liefern lassen können. Da jeder Geschmack anders ist sollten Sie sich einige der Motive selbst anschauen und individuell entscheiden welches Motiv zu Ihnen oder der Person, die Sie beschenken möchten am besten passt.

Funschürzen für Frauen

Auch wenn Sie Funschürzen für Frauen suchen gibt es im Internet dazu eine vielfältige Auswahl. Auch hier haben Sie die Möglichkeit lustige Schriftzüge oder Motive auf den Schürzen bedrucken zu lassen. Die einzelnen Online-Shops bieten Ihnen auch hier Aufdrucke mit Abbildung von Unterkörpern sowie lustigen oder frechen Motiven und Sprüchen sodass Sie auch beim Kochen gut aussehen und Ihre Kleidung vor Schmutz oder Essensresten schützen. Auch für Frauen eignen sich die beliebten Schürzen als Scherzartikel ausgezeichnet.

Günstig und wunderschön: Styroporstuck


StyroporstuckWände werden heutzutage tapeziert oder mit Fototapete ausgestattet. Ähnlich sieht es mit der Decke aus. Meisten befinden sich an dieser einfache Holzpaneele oder Raufaser, welche farbig gestrichen wurde. Aber nicht jeder lässt sich von einer modernen Farbgestaltung überzeugen.

Es ist kaum zu glauben, aber auch noch heute setzten viele auf ein klassisches Aussehen. Günstig und schnell geht es mit Styroporstuck. In der Bezeichnung findet man das Wort „Stuck“ wieder. Die moderne Generation kann mit diesem Begriff nur wenig anfangen. Der Vorgänger vom sogenannten Styroporstuck war Stuck aus Mörtel. Hier waren damals noch richtige Künstler am Werk. An Wänden oder Decken wurden Formen aus Mörtel erstellt. Dabei handelt es sich um eine umfangreiche Arbeit, denn nicht jeder ist in der Lage Kreise, kleine Formen oder Säulen aus Mörtel herzustellen. Diese wunderbaren Meisterwerke aus Mörtel kann man heutzutage in Schlössern, sehr alten Häusern oder Kirchen betrachten.

Statt Mörtel kommt Styropor zum Einsatz

Styropor ist nicht nur für die Dämmung eines Hauses optimal, sondern auch für Stuckwerke. Ein fertiges Stuck aus Styropor ergibt Styroporstuck. Die wunderschönen Formen aus Styroporstuck können einfach günstig erworben werden und müssen vom Hausbesitzer oder Vermieter einfach an der gewünschten Stelle angebracht werden. Die Dekoration mit Styroporstuck bringt sehr viele Vorteile mit sich mit. Es ist günstig und Mieter können Ihrer Wohnung ohne Absprache mit dem Vermieter einen klassischen Akzent verleihen. Bei Stuck aus Mörtel wären größere Arbeiten von Nöten und dies könnte gerade bei Mietanlagen zu Problemen mit dem Vermieter führen. Styroporstuck lässt sich nicht nur einfach anbringen, sondern kann nach Bedarf auch problemlos entfernt werden.

Bis in die kleinste Ecke

Nicht nur komplette Wände und Decken können mit Styroporstuck verschönert werden, sondern auch kleine Details die direkt ins Auge fallen. In klassischen Altbauten wurden Stuckrosetten als Lampenhalterung verwendet. Auch heute gibt es klassische sowie auch moderne Rosetten aus Styroporstuck. Durch diese wird den Hängelampen ein besonderes Aussehen verliehen. Für die Befestigung der Lampe wurden kleine Aussparungen gelassen, denn Styropor alleine kann keine Hängelampe halten. Diese Aussparungen sind von außen nicht sichtbar.

Die Vielfalt von Styroporstuck kennt keine Grenzen. Ob Profile oder Umrandungen an der Wand, es sind keine Grenzen gesetzt. Aber nicht nur preislich ist diese Art von Stuck grandios, sondern auch was die Verarbeitung angeht. Bei Profilen oder Zierleisten muss meistens auf Länge geschnitten werden. Mit dem passenden Zubehör können diese Arbeiten vor Ort durchgeführt werden. Anders als bei Holz, fällt kaum Dreck an und das Styroporstuck ist flexibel. Dies ist ein Vorteil bei Altbauten, denn nicht immer ist eine Wand ganz gerade und diese Lücken können mit dem flexiblen Styroporstuck gefüllt werden.

Ausführliche Informationen über Styoporstuck finden Sie hier: http://www.balustrade24.de/